SCHWARZACH

Salzburger Sonnenterrasse

Anfänglich ein Ortsteil von St. Veit, wurde Schwarzach im Pongau erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine eigenständige Gemeinde. Seither hat sie sich prächtig entwickelt. Heute befindet sich hier nicht nur der hervorragend an das Schienennetz angebundene Bahnhof, sondern auch das erste Eisenbahnmuseum des Salzburger Landes


Zu den bekanntesten Gebäuden im Ortsgebiet zählt sicherlich das Kardinal Schwarzenberg Klinikum. Etwas abseits vom Zentrum gelegen, befindet sich Schloss Schernberg, wo früher die erzbischöfliche Brauerei untergebracht. Heute befindet es sich im Besitz des Ordens der Barmherzigen Schwestern.


Schwarzach ist nicht nur mit Auto und Zug, sondern auch gut mit dem Fahrrad erreichbar. Der „Sagenhafte Tauernradweg“ und der „Alpe Adria Weg“ führt direkt durch den Ort Schwarzach und ist der perfekte Startpunkt für eine Tour in Richtung Salzburg, Zell am See oder Richtung Obere Adria. Schöne, familiär geführte Unterkünfte laden hier zum Übernachten ein.

Kontaktinfos:

Tourismusverband Schwarzach
Salzleckerstraße 8
A-5620 Schwarzach

Telefon: +43 6415 7520
E-Mail: info@sonnenterrasse.at

www.sonnenterrasse.at
Unterkünfte finden