SCHWARZACH

Salzburger Sonnenterrasse
Schwarzach

Anfänglich ein Ortsteil von St. Veit, wurde Schwarzach im Pongau erst zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine eigenständige Gemeinde. Seither hat sie sich prächtig entwickelt. Heute befindet sich hier nicht nur der hervorragend an das Schienennetz angebundene Bahnhof, sondern auch das erste Eisenbahnmuseum des Salzburger Landes. 

Schwarzach ist nicht nur mit Auto und Zug, sondern auch gut mit dem Fahrrad erreichbar. Der „Sagenhafte Tauernradweg“ und der „Alpe Adria Weg“ führt direkt durch den Ort Schwarzach und ist der perfekte Startpunkt für eine Tour in Richtung Salzburg, Zell am See oder Richtung Obere Adria. Schöne, familiär geführte Unterkünfte laden hier zum Übernachten ein.

Bei uns wirkt Erholung einfach länger
Ob Sie hoch hinauswollen, um dem Himmel ein Stück näherzukommen, oder lieber am Boden bleiben – im Tal wie auf den Bergen laden vielfältige Wanderwege zum Entdecken ein. Es erwarten Sie naturbelassene Landschaften, traditionell gewachsene Orte, urige Almen und viele weitere Naturschönheiten. Wandern auf der Salzburger Sonnenterrasse lohnt sich immer.

Kontaktinfos:

Tourismusverband Schwarzach
Salzleckerstraße 8
A-5620 Schwarzach

Telefon: +43 6415 7520
E-Mail: info@sonnenterrasse.at

www.sonnenterrasse.at
Unterkünfte finden