wandern in grossarl im salzburger land  | © TVB Großarltal

Salzburger Almenweg

Etappe 13

Parkplatz Talstation Stubnerkogelbahn - Parkplatz Grüner Baum

Ausgangspunkt: Parkplatz Talstation Stubnerkogelbahn
Endpunkt: Parkplatz Grüner Baum
tiefster / höchster Punkt: 1085 m / 1220 m
Höhenmeter: ca. 220 m
Länge: ca. 5 km
Streckencharakteristik: Leichte, kurze Strecke
Gehzeit: ca. 1.5 Stunden

Etappe 13

"Der schönste Blick ins Gasteinertal"

Wegbeschreibung:

So wie Etappe 12 verläuft auch diese Route auf einer Gasteiner Laufstrecke, nämlich der „Franz Klammer-Laufstrecke“. Vom Parkplatz geht es durch die Bahnunterführung zur Bundesstraße, quert die Ache und zweigt anschließend links in die K. H. Waggerl-Straße ab.

Unmittelbar danach setzt sich der Weg in der Palfnerstraße fort, hinauf zur Windischgrätzhöhe (höchster Punkt, 1.220 m). Über einen Wald- und Wiesenweg wird die Trasse der Graukogelbahn gequert bis das Alpengasthaus Rudolfshöhe erreicht wird.

Der Weg setzt sich auf der Zufahrtsstraße des Gasthauses fort und kreuzt die Kötschachtaler Straße. Weiter geht es ständig bergab auf einem Waldsteig zur Kaiser Wilhelm-Promenade die beim Parkplatz Kötschachtal endet.

Sehenswürdigkeiten & Ausflugsziele

Bad Gastein:
Gasteiner Museum, Montansiedlung Alt Böckstein, Wallfahrtskirche „Maria zum guten Rat“ in Böckstein, Felsentherme Gastein, Flying Waters, Kraftwerk

Einkehr- & Übernachtungsmöglichkeiten

Alpengasthof Rudolfshöhe: Mitte Jun. - Ende Okt. Tel.: +43 (0)6434 20591
Alternative Telefonnummer: +43 (0)664 2667883
Gasthaus Reiterbauer: Mai - Okt. Tel.: +43 (0)664 7820 263
hoehenprofil etappe 13 salzburger almenweg
Kontakt & Informationen:

Tourismusverband Bad Gastein
Tel.: +43 (0)6432 3393-560

GPS-Daten Download Google Earth