Wanderwege in Salzburg : Wandern in Salzburg : Wanderurlaub in Salzburg


Wanderurlaub Salzburg : Wanderwege Salzburg : Wandern Salzburg

Dieses Projekt wird von der Europäischen Union (EAGFL-A Strukturfonds) und vom Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit kofinanziert.
homeThemenwege › Dorfgastein

Themenwege - Wandern in Dorfgastein

Naturlehrpfad "Wandern zu den Kraftplätzen der Natur"

Von der Bergstation der Gipfelbahn-Fulseck über den Biotopensteig zum Arltörl und weiter zur Heumoosalm, von dort den Lehrpfad entlang zur Mittelstation (am Weg sind positive und negative Plätze gekennzeichnet).

Kraftplätze sind Stellen bzw. Orte, an denen erhöhte natürliche Energiestrahlungen festzustellen sind. Spüren und sehen sie die Natur. Es werden auch geführte Wanderungen angeboten! Einzigartig im Bundesland Salzburg!
 


Barfußweg rund um den Gipfelsee

Ausgangspunkt: Bergstation der Gipfelbahn-Fulseck

Großes Vergnügen inmitten herrlicher Berglandschaft bietet die Wanderung zum neuen Gipfelsee am Fulseck. Rund um den Gipfelsee führt der neue Barfußweg – Natur mit allen Sinnen erleben lautet hier die Devise! Gesundheit holen, einfach stehen bleiben, tief atmen, Stress abbauen und Kraft tanken in der Natur. Besondere Sitzelemente laden zum Verweilen ein und etwas unterhalb lädt die Wengeralm zur Stärkung ein.

Gehzeit: ca. 2,5 Stunden
 


Gasteiner Sagenwanderweg


In Dorfgastein – am Eingang des Gasteinertals zwischen Unterberg und Klammstein – bieten 10 liebevoll gestaltete Schautafeln in Wort und Bild, Ausblicke und Einblicke in den reichen Fundus der Gasteiner Sagenwelt. Mit Sichtkontakt zu Originalschauplätzen, wie der Gasteiner Klamm, den Drei Wallern, der Burg Klammstein, dem Schuhflicker und der Entrischen Kirche, taucht man ein in die uralten Geheimnisse des Tales.

Fragen Sie am besten gleich unverbindlich nach einer Unterkunft in Dorfgastein an.